Basistrainer des Jahres heißt Florian Trattnig

23
Feb
2018

Florian Trattnig aus der Pfalz und die Baden-Württembergerinnen Petra Heuberger und Heike Fuhrmann belegten Platz 1 bis 3 beim Basistrainer des Jahres-Wettbewerb von Butterfly.

Zum vierten Mal wurde, Anfang Februar, ein neuer Basistrainer des Jahres erwählt. Der Gewinner heißt Florian Trattnig (24) aus Edenkoben in der Pfalz. Er hat mit 8 Jahren mit dem Tischtennis begonnen, um bereits mit 16 Jahren seine Trainerlaufbahn aufzunehmen. Mittlerweile hält er auch bereits eine B-Lizenz.

Doch was die hochkarätige Jury um DTTB Sportdirektor Richard Prause vor allem überzeugt hat, ist, wie erfolgreich der amtierende Pfalzmeister im Einzel und Doppel Flüchtlingskinder in seinem Verein, dem  TTV Edenkoben, integriert hat; und weitere Projekte und Ideen. Beispielsweise ein altersgemäßes Trainingskonzept mit Leistungsorientierung über vier ganz unterschiedliche Leistungsgruppen hinweg.

Herzlichen Glückwunsch an alle drei aus Bayern!

Im Bild seht ihr neben Florian Trattnig übrigens DTTB-Sportdirektor Richard Prause (links) und Butterfly-Mitarbeiter Marcel Pluth.

Für mehr Informationen dazu hier klicken.

Back to top^
Mit Nutzung dieser Website akzeptierst du die Verwendung von Cookies.